Warum druckt der Drucker nach dem Drucken zusätzliche leere Etiketten?

Printing Issue

A. Bitte überprüfen Sie den „Typ“ der Medieneinstellungen; Wählen Sie „Beschriftung mit Lücken“

B. 1. Bitte überprüfen Sie, ob die im Treiber eingestellte Seitengröße mit der Größe der im Drucker verwendeten Etiketten übereinstimmt.

Windows:

Systemsteuerung > Geräte und Drucker > Rechtsklick auf NT-LP110A > Druckereinstellungen > Seite einrichten
für den Drucker (Wenn Sie 4×6-Papier verwenden, wählen Sie bitte 100*150 mm)


Mac OS:

Wenn Sie eine Seite im Format 4×6 drucken. Bitte stellen Sie im Druckdialog sicher, dass Sie Ihr „Papierformat“ entsprechend auswählen (z. B. 4 x 6).


Das Format des eingelegten Papiers ist kleiner als das der Etikettendatei (z. B. beim Drucken der 100*190-mm-Datei, aber bei Verwendung von Papier im Format 4×6 (100*150).

Für diesen Fall können Sie die Maßstäbe und Ränder in der Seiteneinrichtung im verwendeten Browser anpassen.

Chrom:

Legen Sie den Maßstab und den Rand in der Druckvorschau fest

IE-Browser:

Klicken Sie auf „Datei“ -> „Seite einrichten“ und passen Sie den Rand an


Feuerfuchs:

Klicken Sie auf „Datei“ -> „Seite einrichten“ und Sie können die Maßstäbe und Ränder festlegen.


Wenn Sie mit „Adobe Reader XI“ drucken, wählen Sie bitte nicht die Option „Papierquelle anhand der PDF-Seitengröße auswählen“ aus.


Älterer Post Neuerer Post

Liquid error (layout/theme line 125): Could not find asset snippets/th-product-review.liquid